Die gute alte Fernsprechtechnik:    W-Apparate

Fernsprech - Tischapparat W 38 (mit Taste)

Tischfernsprecher W 48


Hersteller:          W 38:       VEB  Fernmeldewerk Nordhausen (RFT 305)

                           W 48:       Mix & Genest         

Baujahr/Nr.:       W 38:       03-1958 / -      (meiner: nach Z-Nr.: 2101:19)     

                           W 48:       25.11.1952 / -

Angaben:            W 38:       Z.-Nr. 2101:19  BpSp    Fernsprech-Tischapparat W 38 (mit Taste)

                                            RPZ 210 S u. Ms 30       Tischapparat W 38 (ohne Taste)

                                            RPZ 210 S u. Ms 300     Tischapparat mit Erdtaste und Flackertaste

                                            PFZ 210 S u. Ms 41        Fernsprech-Tischapparat W 38 (ohne Taste)

                                            PFZ 210 S u. Ms 42        Fernsprech-Tischapparat W 38 (mit Taste)

                                            Fg Ms Tif 242                 Tischapparat mit Taste (W 38)

                           W 48:       Fg. Tist. 242 Tz 1            Tischfernsprecher W 48

                                            FTZ 210 MS 3101          Tischfernsprecher W 48 Bauschaltplan

                                            FTZ 210 S 3102              Tischfernsprecher W 48 Stromlaufplan

Bemerkung:        W 38:      Gehäuse aus schwarzem Duroplast; NS 38; Zweispulenwecker;

                                           Handapparateschnur drei- oder vieradrig.

                                           Die Bauelemente sind direkt auf der Bodenplatte montiert.

                            W 48:     Wurde durch die Post 12/52 als W 48  eingeführt.

                                           Der Bp und der Sp sind als zwei separate Einkleber vorhanden.


                            Das deutlichste Unterscheidungsmerkmal zwischen W38 und W48 ist der

        Gabelumschalter. Während beim W38 beim Betätigen der Gabel der Bakelitkeil

        zwischen die Kontakte getrieben und somit die Verbindung auch mit Sicherheit

        getrennt wird, verläßt man sich bei dem W48 auf die Federkraft. Hier wird

        nämlich genau umgekehrt der Keil beim Abheben des HA zum Schließen der

        Kontakte eingebracht.

Quelle:                Beschreibung W 38,  W 38 BpSp,   W 48 Bp,  W 48 Sp,   Übersicht W 38      


W 38

W 48