Die gute alte Fernsprechtechnik: Nebenstellenanl.

Nebenstellenanlage R-1-1-1-50


Hersteller:         VEB Fernmeldewerk Berlin-Treptow

Baujahr/Nr.:      05/1951 / 1998

Angaben:           Stromversorgung:  110 / 220 V~

                          Stromlaufplan:  2065:19 bzw. DP 571 S 10;  Bauschaltplan:  2065:20 bzw. DP 571 Bs 10

                          R= Relaisanlage, 1= Amtsleitung, 1= Nebenstelle, 1= Innenverbindung, 50= Entwicklungsjahr

                          Die Anlage ist in einem Wandkasten untergebracht. Der Relaisrahmen ist schwenkbar.

                          Mittels Nachtschalter kann der ankommende Ruf auf die Nebenstelle gelegt werden.

Bemerkung:      Auch wenn die Nebenstellenanlage der Grössenordnung I/1 ist (Amtsleitung/Nebenstelle),

                          ist sie keine Vorzimmeranlage. Denn sie wird mit Nebenstellenapparate (mit Erdtaste)

                          betrieben. Bei Netzausfall wird die Hauptstelle direkt auf die Amtsleitung gelegt.

Quelle:              Dokumentation