Die gute alte Fernsprechtechnik: Nebenstellenanl.

Bedienstation für Mittlere Schalternebenstellenanlage MSN 70


Hersteller:       VEB Stern-Radio Rochlitz

Baujahr/Nr.:    - / 786005

Angaben:        Zeichnungsnummer: 2389.006-10002

                        Spannung: 60 V =

Bemerkung:    Der Anschluss der Bedienungsstation erfolgt über einen Anschlusskasten.

                        Gehört zur MSN 70 Zeichnungsnummer:  2671.002-10012; Gerätenr.: 860011;                                                     VEB Werk für Signal- und Sicherungstechnik Berlin

                        Als Stromversorgung kommt ein Halbleiter-Gleichrichtergerät 60 V/10 A des Types 5652.045

                        Spannung: 220 V~; F 0 - 45/1 - E 60/10 WBreg des VEB Elektrowärme Sörnewitz zum Einsatz.

Quelle:            Dokumentation, Bedienungsanleitung, Stromlaufplan der Bedienstation,

                        Baulageplan MSN 70,  Übersichtsschaltplan MSN 70

Signalschaltungen (SS 1 bis SS 7)

2293.002-00011 bis 2293.002-00017

Sie überwacht die Anlage, wertet die

Störungskennzeichen aus und schaltet

die optischen bzw. akustischen  

Alarmsignale ein.


Ruf- und Signalversorgung (T1 bis T6, G1,G2)

2622.015-00011 bis 2622.015-00018

Die RSV liefert die erforderlichen

Tonfrequenten Signale, Rufspannung, Hörzeichenspannung und

Erdimpulse.

Betriebseinwahlumsetzer BEUs

2333.024-00001

Der Einsatz erfolgt als Querumsetzer 2

(Qus2) anstelle eines Amtsumsetzers

(AUs). Er ermöglicht den

vollautomatischen  Verbindungsaufbau

in kommender und gehender Richtung

beim Einsatz  der MSN 70 in erweiterten Betriebsfernmeldenetzen bzw.

Sondernetzen.

Speiseumsetzer SpUs

2321.011-00001

Dient zur Speisung der Teilnehmer bei

einer internen Verbindung und legt die erforderlichen Hörzeichen und die Rufwechselspannung an.

Teilnehmerschaltung TS

2254.005-00001

Dient zur Anschaltung der 2-adrigen

Anschlussleitung des Teilnehmers

an den 3-adrigen Verbinder-Block V-B.

Baugruppen einer MSN 70