Die gute alte Fernsprechtechnik: Feldfernsprecher

Amtsanschließer 60


Hersteller:        VEB Fernmeldewerk Nordhausen

Baujahr/Nr.:     1964 / 153

Angaben:          Masse: 0,8 kg; Abmessungen H/B/T: 106/132/129 mm

                         Temperaturbereich: - 40 °C bis + 45 °C bei 95 % relativer Luftfeuchtigkeit

                         Schleifwiderstand bei geschlossenem Schalter: 300 Ohm - + 10 %

                         Spannungsfestigkeit zwischen La und Lb: 500 V

                         Ein = roter Punkt sichtbar

Bemerkung:     Wählaufsatzgerät für den FF 63/ FF 63 M/ FF 63 S und OB 62/10.

                         Der Amtsanschließer AS 60 ist so auf den Deckel des FF 63 M zu stellen, dass die zwei                          Metallpilze beim Nachhintenschieben des AS 60 in die Aussparungen der Grundplatte des                          AS 60 einrasten. Die Verbindung des FF 63 M - AS 60 ist über die im FF 63 M                          befindlichen Stöpselschnur von der Klinke des AS 60 zu einer der beiden Klinken                          des FF 63 M herzustellen. Die Amtsleitung ist direkt an den Klemmen des AS 60                          anzulegen. Danach ist der Handapparat auf die Wippe zu legen.

Quelle:             DV-44/5 OB-Technik Teil I (A 040/1/205)